Online-Einsätze deine Community.

Bereits seit 2005 finden unter dem Namen Online-Einsätze, kurz OE, Funkspiele statt. Nach mehreren Betreiber- und Anbieterwechseln, besteht OE in der heutigen Form seit 2008. Zwischenzeitlich waren über 6000 Menschen Mitglied.

Über die Jahre hinweg hat sich die Verteilung zwischen den funkenden und den spielenden Mitgliedern deutlich zu den Gamern verschoben. Im Jahr 2015 wurde der reguläre Funkspielbetrieb vorerst eingestellt.

Teamspeak

Kernstück unserer Community ist der TeamSpeak 3 Server.

TeamSpeak, kurz TS, ist ein Dienst, welcher es euch ermöglicht per Voice OverIP (also per Sprache) miteinander zu kommunizieren.

Ihr benötigt das Programm oder die App (Achtung: Die App ist leider nur kostenpflichtig erhältlich) „TeamSpeak 3“, weitere Informationen zu Systemanforderungen, Datenschutz und bezugsquellen findet ihr direkt auf der Webseite von TeamSpeak ( https://www.teamspeak.com/de/your-download/ ).

Wenn ihr das TS Programm bzw. die App geladen und installiert habt, müsst ihr euch nur noch mit unserer Internet-Adresse ( online-einsaetze.de ) verbinden. Die Angabe eines Ports oder der IP ist nicht erforderlich.

online-einsaetze.de
Willkommen
Zum Hipsterlab
Zum Äskulap
Das "zwei Tisch weiter"
Ambassade de France
Dr.Crappy - Stream
Tot
Leben
Leitstelle
Einsatzstellen
Fahrzeughalle
The Trash
Nicht Verfügbar
☢ Maurice
Quasel
Teddy
Tyke

Funkspiel

Gegen Ende 2019 häuften sich die Anfragen und ziegten eine steigende Nachfrage nach Funkspielen. So dass wir seit Anfang 2020 wieder die Möglichkeit für Funkspiele bei Online-Einsätze angeboten hatten.

Dafür wurde eine stark vereinfachte aber extrem flexible Leitstellensoftware geschaffen.

Um den Bedürfnissen moderner Kommunikation in schwierigen Zeiten besser gerecht zu werden, haben wir unsere Software für die Nutzung mit Discord angepasst. Damit könnt ihr unsere flexible Lösung ganz einfach in euren eigenen Projekten nutzen und jederzeit ein Funkspiel veranstalten. Ganz gleich ob Feuerwehr, Rettungsdienst, Dorf, Grossstadt, Frankenland oder Eifel.

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage von funkspiel-online.de Selbstverständlich ist die Nutzung wie gewohnt kostenlos.